[mailto:info@site.com]
[mailto:fewoanfrage@web.de]
[http://www.lmsoft.com/PowerByLMSOFTDE]
[./hauptseitewiese.html]
[./infowiese.html]
[mailto:fewoanfrage@web.de]
[http://www.fungiwo.de/2226806/2_Ferienobjekte.html]
[./preisundleistungwiese.html]
[./bilderfewowiese.html]
[http://www.winterberg.cc/aktivitaetenwiese.htm]
[http://www.winterberg.cc/aktivitaetenwiese.htm]
[./anreiseseitewiese.html]
[./wetterwiese.html]
[http://www.dekoluge.de/snowworld.htm]
[./impressum.html]
[http://www.winterberg.cc/snowworldwiese.htm]
[http://www.fungiwo.de/2226806/5_Angebotsrechner.html]
[./impressumwiese.html]
[./impressum.html]
[./disclaimerwiese.html]
[./kontaktwiese.html]
[./agbwiese.html]
[./umgebungwiese.html]
[./webcamswiese.html]
[./impressionenwiese.html]
[./kontaktwiese.html]
[http://www.fungiwo.de/2226806/5_Angebotsrechner.html]
[http://www.fungiwo.de/2226806/5_Angebotsrechner.html]
[http://www.fungiwo.de/2226806/5_Angebotsrechner.html]
[http://www.fungiwo.de/2226806/5_Angebotsrechner.html]
[http://www.fungiwo.de/2226806/5_Angebotsrechner.html]
[http://www.fungiwo.de/2226806/5_Angebotsrechner.html]
[http://www.urlaub.cx/site/buchung.aspx?id=15439]
[Web Creator] [LMSOFT]
Sauerland Erlebnisland
Ihre Nachricht an Ferienwohnung Luge
  
 
***Ferienwohnung Haus Wiese       Ferienwelt Winterberg          
       
Ihr Feriendomizil      Ruhe und Erholung pur      mobil: 0170 180 73 13
Home Startseite
Informationen
Ihre Nachricht an Ferienwohnung Luge
Seite zurück
  
  
   
AGB Gastaufnahmevertrag/Beherbergungsvertrag

Vermieter:
Ferienwohnung Wiese - Jürgen Wiese, Karl-Hahne-Weg 6, 59955 Winterberg (im nachfolgenden Vermieter genannt)
mobil.: 016094524818
email: fewowiese@web.de

Vermittler:
Hans-Werner Luge
Oberstraße 3
59955 Winterberg
mobil.: 01701807313
email: fewo-luge@web.de
(im nachfolgenden Vermittler genannt)

Zwischen dem Vermieter und Mieter (Vertragspartner) gelten folgende Bestimmungen:

Die Mietbedingungen zur Haus- und Hundeordnung sind Bestandteil dieses Gastaufnahmevertrages und werden auf Anforderung zugesandt bzw. liegen in der Ferienwohnung zur Einsichtnahme aus. Mit der Buchung erkennt der Mieter diese Mietbedingungen für sich und aller mitreisenden Personen an.

Der Vermittler ist kein Vertragspartner des Mieters.
Der Vermittler erbringt mit dieser Tätigkeit keine eigenen Leistungen, er vermittelt diese vielmehr im Namen und für Rechnung des Vermieters.
Der Beherbergungsvertrag über die gebuchte Leistung kommt somit
ausschließlich zwischen dem Mieter  und dem Vermieter (Vertragspartner) zustande.

Zwischen dem Vermieter und Mieter (Vertragspartner) gelten folgende Bestimmungen:

Definition der Betriebsart Ferienwohnung

Maximale Belegung 5 Personen

Eine Ferienwohnung ist eine abgeschlossene Unterkunft innerhalb eines Hauses mit eigenem Sanitärbereich und Selbstverpflegungseinrichtung, in der zum vorübergehenden Aufenthalt Gäste aufgenommen werden.

Die Hausordnung incl. Leitsätze zur Hundehaltung liegt in der Ferienwohnung zur Einsichtnahme aus und ist vom Vertragspartner und allen seiner angemeldeten Mitreisenden einzuhalten. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Hausordnung zu.
Das Grillen von Speisen im Außenbereich des Mietobjektes ist nur mit Zustimmung des Vermieters erlaubt.

Rechte und Pflichten:

1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald die Ferienwohnung beim Vermieter oder dessen Vermittler bestellt und zugesagt ist.

2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer er abgeschlossen ist.

3. Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung der Ferienwohnung dem Mieter (Vertragspartner) Schadenersatz zu leisten.

4. Der Mieter (Vertragspartner) ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten Preis zu zahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Die ersparten Aufwendungen sind in den nachfolgenden Storno- Bedingungen bei nicht  anderweitiger Vermietung enthalten:

Stornobedingungen:

Eine Bearbeitungsgebühr von 30,00 EUR wird zusätzlich zu den folgenden
Stornokosten dem Gast in Rechnung gestellt.

Storno erfolgt bis 360 Tage vor Anreise:

10 % des vereinbarten Gesamtmietpreises

Storno erfolgt bis 180 Tage vor Anreise:

20 % des vereinbarten Gesamtmietpreises

Storno erfolgt bis   90 Tage vor Anreise:

40 % des vereinbarten Gesamtmietpreises

Storno erfolgt bis   60 Tage vor Anreise:

60 % des vereinbarten Gesamtmietpreises

Storno erfolgt bis   30 Tage  vor Anreise:

80 % des vereinbarten Gesamtmietpreises

Storno erfolgt bis weniger als 30 Tage vor Anreise und bei Nichtanreise:

90 % des vereinbarten Gesamtmietpreises

Fälligkeit der Stornogebühr: unverzüglich und unaufgefordert nach erfolgter Stornierung auf das in der Buchungsbestätigung genannte Bankkonto

Der Mieter kann jederzeit einen geringeren Schaden nachweisen.
Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er zur Zahlung des vollen Mietpreises verpflichtet.
Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der
Erklärung bei dem Vermieter.

Der Vermieter wird dem Mieter (Vertragspartner)  eine anderweitige Vermietung in der vom Mieter (Vertragspartner) nicht in Anspruch genommenen Mietzeit unverzüglich mitteilen und eine Verrechnung der bestehenden Forderungen des Vermieters und evtl. Rückforderungen des Mieters (Vertragspartner) vornehmen.

Wir empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittsversicherung.

5. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Ferienwohnung nach Möglichkeit anderweitig zu vermieten, um Ausfälle zu vermeiden. Bis zur anderweitigen Vergabe hat der Mieter (Vertragspartner)  für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4. errechneten Betrag zu zahlen.

6. Haftung und Pflichten des Mieters

(1) Das Mietobjekt einschließlich der Möbel und der sonstigen in ihm befindlichen Gegenstände sind schonend
zu behandeln. Der Mieter hat die ihn begleitenden und/oder besuchenden Personen zur Sorgsamkeit
anzuhalten. Der Mieter haftet für schuldhafte Beschädigungen des Mietobjekts, des Mobiliars oder sonstiger
Gegenstände im Mietobjekt durch ihn oder ihn begleitende Personen.
(2) Mängel, die bei Übernahme des Mietobjekts und/oder während der Mietzeit entstehen, sind dem Vermieter
unverzüglich in geeigneter Form zu melden.
(3) Die Haltung von Tieren in dem Mietobjekt ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Vermieter und schriftlicher Bestätigung durch diesen gestattet.
(4) Hausordnung: Der Mieter verpflichtet sich, auch für alle angemeldeten oder besuchenden Personen, sich und alle genannten Personengruppen an die Hausordnung zu halten.
Diese liegt im Mietobjekt aus.
(5) Der Mieter sichert dem Vermieter zu, daß er aktiven ausreichenden Versicherungsschutz durch eine Haftpflichtversicherung für Schäden im oder am
Mietobjekt, die der Mieter selbst oder durch von ihm mitreisende Pesonen verursacht haben hat und die Versicherungsprämien vollständig ohne Prämienrückstände an die Versicherungsgesellschaft gezahlt sind.

7. Ferienwohnungpreise umfassen die Benutzung gemieteter und öffentlicher Einrichtungen des Beherbergungsbetriebes. Mehrwertsteuer ist inbegriffen, soweit Mehrwertsteuerpflicht besteht. Bei kürzerer Aufenthaltsdauer (bis 5 Übernachtungen) ist der Vermieter berechtigt, für die Übernachtung Zuschläge zu fordern.

8a. Mietpreiszahlungen

Soweit in der Buchungsbestätigung der Ferienwohnung Wiese eine Anzahlung vereinbart ist, so hat der Mieter (Vertragspartner) diese fristgerecht zu leisten. Die Anzahlung muß bis zum 3. Tag ab Zugang der Buchungsbestätigung beim Mieter (Vertragspartner) , die Restzahlung 7 Tage vor Anreisetag auf das in der Buchungsbestätigung genannte Bankkonto der Ferienwohnung Wiese, Jürgen Wiese, Karl-Hahne-Weg 6, 59955 Winterberg gutgeschrieben worden sein.

8b. Säumniszuschlag
Für verspätete Anzahlungen bzw. Rest- Schlußzahlungen werden dem Mieter
2,00 EUR pro verspätetem Tag des Einganges der Zahlung auf dem Bankkonto der
Ferienwohnung Haus Wiese in Rechnung gestellt. Dieser Säumniszuschlag
ist vom Mieter am Anreisetag in BAR an den Vermieter zu entrichten.

9. Kurbeitrag

*Kurbeitrag der Tourist-Information Winterberg

Der Kurbeitrag von 1,75€ pro Person/Nacht für Personen ab 16 Jahren wird separat in Rechnung gestellt.

*Kurbeitragsangabe ohne Gewähr

10. Haftung

Die Nutzung der Ferienwohnung und der verbundenen Einrichtungen erfolgt auf eigenes Risiko für den Mieters (Vertragspartner) und aller Mitreisenden.
Für die Risiken aus der Unterbringung von Skiausrüstungen oder anderer Wertgegenstände des Mieters auch außerhalb der Räumlichkeiten der Ferienwohnung haftet der Vermieter und der Vermittler nicht.
Der Vermieter und Vermittler haften nicht für Schäden die den Wohnungen durch höhere Gewalt, Unfall oder Diebstahl entstehen, ebensowenig kann der Vermieter oder Vermittler für Schäden an Ski, Bikes oder PKW haftbar gemacht werden. Die Verkehrssicherungspflicht obliegt dem Eigentümer des Objektes, nicht dem Vermittler.

11. Datenschutz

(1) Erklärung zum Datenschutz für Ferienwohnung Wiese

Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten werden gemäss den Bestimmungen des Bundesdatensschutzgesetzes BDSG verwendet. Der Betreiber dieser Website verpflichtet sich zur Verschwiegenheit. Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam- Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Der Auftraggeber erlaubt der Ferienwohnung Wiese, Inhaber: Herr Jürgen Wiese und dem Vermittler der Ferienwohnung Wiese, Herrn Hans-Werner Luge die im Rahmen der Geschäftsverbindung erhaltenen personenbezogenen Daten zu
speichern und zu verarbeiten.

(2) Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
Man kann unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Wenn man das Reservierungs- und Buchungssystem der Ferienwohnung Wiese nutzt, sind persönliche Informationen zu  hinterlegen. Es unterliegt der freien Entscheidung, ob diese Daten eingegeben werden. In Verbindung mit dem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig Daten (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.
Wir nutzen die persönlichen Daten ausschließlich zu Zwecken der Auskunftserteilung, Reservierungsangeboten und Buchungsbestätigungen jeweils für die anfragende Person(en) und zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn diese freiwillig angegeben werden.

(3) Weitergabe personenbezogener Daten
Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite. Wir geben die Informationen nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an diese AGB gebunden.
Erhebungen beziehungsweise übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

(4) Einsatz von Cookies
Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar, einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar.

(5) Einsatz von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Googe Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

(6) Kinder
Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

(7) Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit über den Webmaster wieder ändern oder löschen lassen. Bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Beiträge in Foren, Kommentaren, Terminankündigungen und Artikeln bleiben allerdings unter Umständen erhalten.Halten Sie diesbezüglich
mit dem Webmaster Rücksprache.
Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

(8) Beiträge
Die Beiträge auf unserer Seite sind für jeden zugänglich. Beiträge sollten vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüft werden, ob sie Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die Beiträge werden möglicherweise in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf dieser Website weltweit zugreifbar.

(9) Fragen und Kommentare
Bei Fragen und für Anregungen und Kommentare zum Thema Datenschutz bitte per Mail an den Webmaster von Ferienwohnung Wiese wenden.

(10) Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Webmaster.

(11) Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

(12) Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

(13) Webmaster: Hans-Werner Luge
email: fewowiese@web.de


12. Disclaimer

(1) Haftungsausschluss - Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  
(2) Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

(3) Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.


13. Zwischenvermietung

Reservierungsangebote von Ferienwohnung Wiese gelten grundsätzlich unter dem Vorbehalt der Zwischenvermietung.

14. Ende der Mietzeit
Nach Ende der Mietzeit hat der Mieter das Mietobjekt geräumt und besenrein in einem ordnungsgemäßen Zustand an den Vermieter zu übergeben und den/die Schlüssel an den Vermieter auszuhändigen.

15. Allgemeine rechtliche Hinweise

Bitte beachten Sie, dass nur bei Verträgen über Pauschalangebote (Pauschalreiseverträge), nicht aber bei reinen Unterkunftsbuchungen, ein allgemeines, gesetzliches Rücktrittsrecht des Gastes/Reisenden gemäß § 651 i BGB besteht.

Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass es sich bei Verträgen, die über das Internet oder per E-Mail abgeschlossen werden, zwar um Verträge im sog. Fernabsatz handelt, dass jedoch nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 312 b Fernabsatzverträge, Abs. (3) Ziffer 6) kein Widerrufsrecht des Gastes besteht, wenn Gegenstand des Vertrages die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung ist und diese vertraglichen Leistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums vom Anbieter zu erbringen sind.

Bei der Buchung von Unterkünften besteht nach verbindlichem Vertragsschluss, der auch mündlich oder telefonisch erfolgen kann, kein kostenloses Rücktrittsrecht des Gastes! Der Beherbergungsbetrieb kann nach den gesetzlichen Bestimmungen Rücktrittskosten auch dann verlangen, wenn dies nicht in entsprechenden Geschäftsbedingungen ausdrücklich so geregelt ist!

16. Schriftform - Unwirksamkeit von Vertragsbestimmungen - Salvatorische Klausel - Weitere Rechtsgrundlagen

(1) Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung
dieser Schriftformklausel.
(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach
Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des
Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung
soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen
Zielsetzung möglichst nahe kommen, welche die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw
undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.
Für den Fall, dass Sie mit einer Person, die nicht in Ihrem Land wohnt, den Vertrag schließen:
(3) Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland


Rechtsgrundlage sind auch die Bestimmungen und Richtlinien des DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) und Deutscher Tourismusverband e.V. sowie dem

Vertragszweck geltenden Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.

Gerichtsstand ist 59955 Winterberg.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Kontaktinformationen der Institutionen:

DEHOGA Bundesverband

Deutscher Hotel- und Gaststättenverband e.V.

(DEHOGA Bundesverband)

Besucheranschrift

Am Weidendamm 1 A

10117 Berlin

Postanschrift

10873 Berlin

Fon 030/72 62 52-0

Fax 030/72 62 52-42

info@dehoga.de

http://www.dehoga.de

Präsident: Ernst Fischer

Sitz: Berlin, eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg
unter 95 VR 19679 Nz

Online-Redaktion

Stefanie Heckel

Pressesprecherin

Deutscher Tourismusverband e.V.

Deutscher Tourismusverband

Service GmbH

Bertha-von-Suttner-Platz 13

53111 Bonn
Tel.: 02 28 - 98 52 2 -0

Fax: 02 28 - 98 52 28

kontakt@deutschertourismusverband.de

Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten

Stand 10 2012

  
free counter